English Version


UNTERNEHMEN - News

Dispatchersystem mit direkter Anschaltung an GSM-R Netz im Prüfcenter Wegberg-Wildenrath

Wenzel Elektronik liefert neue Betriebsfernmeldeanlage in die weltweit größte und modernste Zulassungsstelle für Züge

27. Juni 2012

Das Prüfcenter in Wegberg-Wildenrath (PCW) im Rheinland nahe der holländischen Grenze ist das weltweit modernste Prüf- und Validationcenter für Europas "grenzenlosen" Schienenverkehr, betrieben von Siemens. Große Zuverlässigkeit und hohe Sicherheitsanforderungen werden im Bereich der Zugsicherungstechnik gestellt. Um zukünftig die Sicherheit der täglich von Millionen Menschen genutzten Verkehrsmittel zu optimieren, sollen die Züge mit Ortungsinformationen über das künftige Satellitensystem Galileo versorgt werden. Zur Vorbereitung bietet das PCW unter Realbedingungen ein Testumfeld mittels Pseudoliten, einem terrestrischen Sender, der die Galileo-Signale nachahmt. Seit 2011 werden hier im Projekt "railGATE" in Zusammenarbeit mit der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen innovative Anwendungen für den Schienenverkehr getestet.

Den hohen Anspruch an Sicherheit und Zuverlässigkeit stellt das PCW auch an seine Kommunikationstechnik und hat sich daher für eine Modernisierung der Telekommunikations-anlage Wenzel-MACS entschieden. Wenzel Elektronik war mit dem Dispatchersystem in der Lage, genau die gewünschte Lösung zu installieren, um zu den bisherigen Diensten auch den Zugang zur Mobilfunktechnik GSM-R zu schaffen und das ohne zusätzliche Bedienplätze. Alle Kommunikationsdienste können jetzt von einem Bediengerät - dem GSM-R Dispatcher - über die komfortable grafische Oberfläche ausgeführt werden. Die Betriebsfernmeldeanlage ist direkt an das private GSM-R Netz des PCW angebunden, so dass der Fahrdienstleiter über Mobilfunk die Triebfahrzeugführer erreichen kann.

Über das Prüfcenter Wegberg-Wildenrath (PCW):
Das 1997 in Betrieb gegangene Prüf- und Validationcenter der Siemens Rail Systems liegt auf dem Gelände des ehemaligen Militärflugplatzes Wildenrath der Royal Air Force in der Nähe von Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen. Es dient zum einen zur Forschung und Entwicklung neuer Schienenfahrzeuge, zum anderen können hier Typprüfungen sowie Inbetriebsetzungen und Abnahmen ganzer Baureihen durchgeführt werden. Als unabhängige, international anerkannte Prüfstelle für Schienenfahrzeuge darf das PCW Zugtypen aus verschiedenen Ländern unter Realbedingungen einschließlich Grenzüberschreitungen testen.

Download Pressemitteilung






Luftbild vom Prüfcenter Wegberg-Wildenrath


© PCW

WENZEL Elektronik GmbH - Gehrstücken 7 - 25421 Pinneberg - Tel.: +49 4101 69699-0 - mail@wenzel-elektronik.de