English Version


UNTERNEHMEN - News

Produkt-Premiere auf der Weltleitmesse für Sicherheit und Brandschutz

Sprachalarmierungsanlage CESAA erstmals auf der Security in Essen

1. August 2016

Vom 27. bis 30. September ist die Security der Schauplatz für Innovationen rund um Sicherheit und Brandschutz. Hier informiert sich die Branche bei über 1000 Ausstellern aus 40 Nationen über neueste Trends.
Erstmals auf der Security stellt die WENZEL Elektronik GmbH ihre Sprachalarmierungsanlage CESAA den Experten vor. „Der Weltmarkt für Sicherheit trifft sich in Essen. Für uns als Anbieter von Sicherheitslösungen ist die Security daher die ideale Plattform zur Präsentation unserer Produktinnovation CESAA“, erklärt Wilfried Schröder, Business Development Manager bei WENZEL Elektronik.

Das neue CESAA aus dem Hause WENZEL Elektronik bietet Planern und Ausrüstern von öffentlichen Gebäuden eine fortschrittliche Sprachalarmierungsanlage (SAA), entwickelt mit dem Know-how des langjährigen Herstellers von Betriebskommunikationseinrichtungen und Beschallungslösungen für den Personen-Nah- und Fernverkehr.

CESAA – die schnellere SAA

Sprachalarmierungsanlagen retten Leben. Für die Sicherheit in öffentlichen Gebäuden, in Verkaufsstätten und in großen Industrie- und Verkehrsbetrieben überträgt CESAA in Notfallsituationen wichtige Informationen an Mitarbeiter und Besucher zur Selbstrettung. Über Lautsprecheransagen gibt CESAA Vorgaben zum richtigen Verhalten und leitet gezielt zum nächsten Rettungsweg. Im Notfall ist die Sprachalarmierungsanlage die beste und informativste Art der Alarmierung, belegt durch verschiedene Studien. Betroffene Personen können sich dank Sprachalarmierung am schnellsten in Sicherheit bringen.

Was ist an CESAA so vorteilhaft und warum ist CESAA die schnellere SAA?
Sprachalarmierungsanlagen werden gemäß der Anwendungsrichtlinie DIN VDE 0833-4 als Gefahrenmeldeanlagen eingesetzt. Diese Richtlinie beschreibt alle Phasen eines Projektes von der Konzeption über Planung, Aufbau, Installation, Abnahme bis zu Betrieb und Wartung. CESAA verfügt über Leistungsmerkmale, deren Anwendung die Verantwortlichen in den zuvor genannten Phasen optimal unterstützt. Sowohl Planungs- und Ingenieurbüros als auch Fachfirmen können damit die Sicherheitsanforderungen schneller konzipieren und realisieren.

nach oben

Einfache Konzeption
CESAA vereinfacht die Konzeption, weil es sehr vielseitig ist. Das System ist nicht nur für die Alarmierung und Evakuierung geeignet, sondern auch für die tägliche Übertragung von allgemeinen Durchsagen und Informationen sowie von Musik und Infotainment in hoher Qualität. Ganz gleich ob analoge oder digitale Signale zu übertragen sind - ein IP-fähiges Netzwerk, auch redundant auslegbar, ist bereits integriert. Somit ist es sowohl für die Nah- als auch für die Fernbeschallung mit Notfallfunktionen und hoher Betriebssicherheit einsetzbar. Das CESAA-System kann Stand-Alone oder über die zur Verfügung stehenden Schnittstellen und Protokolle, beispielsweise VoIP/SIP, in eine Gesamtlösung integriert werden.

Schnelle Planung
Mit CESAA wird die Planung einer Beschallungs- bzw. Alarmierungsanlage einfacher und schneller. Die wenigen Systemkomponenten sind hoch skalierbar und können daher ohne Einschränkungen an die jeweiligen Projekterfordernisse angepasst werden. Dabei unterstützt ein eingängiges Planungstool die Ermittlung der notwendigen Komponenten. Außerdem werden der erforderliche Platzbedarf, der Energieverbrauch und die für eine Sicherheitsanlage benötigten Akkukapazitäten definiert.

nach oben

Schneller Aufbau
CESAA ist das aktuell kompakteste Sprachalarmierungssystem. Auf nur einer 19“-Höheneinheit sind alle erforderlichen Funktionen untergebracht. Der Aufbau einer komplexen Sprachalarmierungszentrale reduziert sich damit auf ein Minimum. Eine Einpegelhilfe und verschiedene Protokollfunktionen unterstützen die Verantwortlichen bei Inbetriebnahme und Wartung des Systems. Das in CESAA integrierte Konfigurations- und Wartungstool „WeView“ gewährleistet den schnellen Zugriff auf alle relevanten Funktionen. Es basiert auf einer Anwendung mittels Webbrowser und ist somit unabhängig von einer bestimmten Geräte- bzw. Betriebssystemvorgabe.

Sichere Bedienung
Mit den System-Sprechstellen lassen sich Live-Durchsagen ausführen und CESAA-Funktionen steuern. Je nach Anwendung bzw. Kundenwunsch stehen Varianten mit Tastenbedienung oder Touchbedienung zur Verfügung. Auch die Sprechstellen verfügen für sicherheitsrelevante Anwendungen über redundante Verbindungen. Die Auslösung eines Feueralarms oder einer Amokalarmierung erfolgt durch die Freigabe mit einem RFID-Tag. Diese Lösung verhindert die versehentliche Bedienung und bietet eine individuelle bzw. personenbezogene  Funktionalität des „Schlüssels“. Sollte im Notfall weder Handmelder noch Sprechstelle in der Nähe sein, kann die Alarmierung auch über freigegebene Smartphones erfolgen. Auch Mitteilungen und Anweisungen von externen Einsatzkräften, wie der Polizei, sind durch die Systemanbindung über die VoIP/SIP-Schnittstelle mit dem Festnetzanschluss möglich.

nach oben

Als jahrzehntelanger Lieferant für Bahnunternehmen und den Öffentlichen Personennahverkehr hat WENZEL Elektronik die Kompetenz für sicherheitskritische Lösungen in der Gebäudetechnik. Immer an der Spitze der technologischen Entwicklung von Bahn-Telekommunikationseinrichtungen. Alle Produkte zeichnen sich durch höchste Sicherheit und Verfügbarkeit aus.

Download Pressemitteilung






Besuchen Sie uns in Halle 3, Stand 3E62

© Messe Essen

WENZEL Elektronik GmbH - Gehrstücken 7 - 25421 Pinneberg - Tel.: +49 4101 69699-0 - mail@wenzel-elektronik.de